Streit bei Tankstelle eskalierte

Bezirk Ried im Innkreis Am 11. November 2018 um 16:30 Uhr eskalierte bei einer Tankstelle in Aurolzmünster ein Streit zwischen einem 38-jährigen serbischen Staatsangehörigen und einem 21-jährigen türkischen Staatsangehörigen, beide aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Die beiden gingen schließlich mit Fäusten aufeinander los. In die Tätlichkeiten mischten sich noch der 24-jährige Bruder des türkischen[…]

PKW kollidierte mit Bus

Bezirk Ried im Innkreis Eine 77-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 18. Oktober 2018 um 16:10 Uhr mit ihrem Pkw in Aurolzmünster auf der B 141 Richtung Kreuzung mit der Rieder Bundesstraße und wollte rechts in Richtung Mehrnbach einbiegen. Dabei übersah sie den auf der Riederstraße fahrenden bevorrangten Omnibus, gelenkt von[…]

Auto landete in Bach

Bezirk Ried im Innkreis Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 2. September 2018 gegen 9:50 Uhr mit seinem Pkw auf der B143, Hausruck Bundesstraße Richtung Aurolzmünster. Nach einer Rechtskurve im Ortschaftsbereich Weierfing lenkte er sein Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache abrupt nach links, kam von der Fahrbahn ab, touchierte eine Verkehrstafel,[…]

Schwerer Mofasturz

Bezirk Ried im Innkreis Eine 15-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am 16. August 2018 um 21:05 Uhr mit ihrem Mofa in Eitzing auf einem Feldweg Richtung Ortsteil Hofing. Auf dem Sozius saß ihre 12-jährige Cousine, ebenfalls aus dem Bezirk Ried im Innkreis. Auf einem leicht abschüssigen Wegabschnitt stürzte das Mofa nach einem[…]

Triebwagen konnte noch rechtzeitig anhalten

Bezirk Ried im Innkreis Triebwagen konnte noch rechtzeitig anhalten Eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Schärding war am 15. Juli 2018 gegen 20 Uhr mit ihrem Pkw auf der Hausruck Bundesstraße (B143) aus Ried im Innkreis in Richtung Aurolzmünster unterwegs. Unmittelbar nach dem Bahnübergang Weierfing, im Gemeindegebiet Aurolzmünster, dürfte die Frau auf der regennassen Fahrbahn,[…]

Arbeitsunfall endete tödlich

Bezirk Ried im Innkreis Zu einem tödlichen Arbeitsunfall kam es am 28. Mai 2018 im Bezirk Ried im Innkreis. Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis führte bei einer Firma in Aurolzmünster mit einem Stapler Entladearbeiten durch. Dabei fuhr er offensichtlich beim Entladen mit dem Stapler bei einem ca. fünf Meter hohen Palettenstapel an,[…]

Tödlicher Bahnunfall in Aurolzmünster

Bezirk Ried im Innkreis Eine 66-Jährige aus Eitzing lenkte am 19. April 2018 um 18:45 Uhr ihren Pkw auf dem Hammerschmiedweg im Ortsgebiet Aurolzmünster Richtung Antiesenweg. Dabei dürfte sie das Rotlicht der Signalanlage der eingleisigen Eisenbahnkreuzung der Bahnlinie Schärding – Attnang übersehen haben, da sie ohne anzuhalten diese überquerte. Im gleichen Augenblick kam es zum[…]

Auf Nachhauseweg tödlich verunglückt – Nachtrag

Bezirk Ried im Innkreis Am 1. Jänner 2018 gegen 9:45 Uhr entdeckten zwei Jogger in der Ortschaft Maria Aich, Gemeinde Aurolzmünster, mitten im Flussbett der Antiesen einen vollständig unter Wasser liegenden, offensichtlich toten, menschlichen Körper, der sich an einer minimal ausgeprägten Wehr verfangen hatte. Aufgrund der starken Strömung und des Wasserpegels war es für die[…]

Zigarettenautomaten aufgebrochen

Bezirk Ried im Innkreis Bislang unbekannte Täter brachen am 10. November 2017 in der Zeit zwischen 2:10 Uhr und 2:40 Uhr im Ortsgebiet von Aurolzmünster zwei Zigarettenautomaten auf. Die Täter erbeuteten etwa 1000 Euro Bargeld und 86 Packungen Zigaretten. Der Sachschaden beträgt etwa 4500 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Aurolzmünster unter 059133-4242. Quelle:[…]