Wernsteinerin gewinnt beim Klimabilanz-Gewinnspiel der Oö. Klimarettung

Wernsteinerin gewinnt beim Klimabilanz-Gewinnspiel Stellvertretend für Landesrat Rudi Anschober überreichte Landtagsabgeordneter Stefan Kaineder beim Klimabündnistreffen die Preise des Haushaltsklimabilanz Gewinnspiels der Klimarettung. Die Teilnehmer/innen beantworteten online Fragen rund um Wohnen, Energie, Mobilität und Konsum, entdeckten so Verbesserungsmöglichkeiten im Sinne des Klimaschutzes und wurden zu neuen „Klimaretter/innen“ gekürt. Aus allen Teilnahmeberechtigten wurden zehn Personen ausgelost, die[…]

Bauarbeiten in Wernstein laufen auf Hochtouren

Bauarbeiten in Wernstein laufen auf Hochtouren – kein Zughalt am Bahnhof von Mai bis August Schienenersatzverkehr für Nahverkehr zwischen Wernstein und Schärding von 11. Mai bis 13. August Schienenersatzverkehr für Fern- und Nahverkehr von 15. bis 25. Juli Bauarbeiten kommen in die nächste Phase – Brückenumbau und Bau einer Fussgängerunterführung Unterführung Wernstein Süd seit Mitte[…]

Vernissage KünstlerInnengruppe „Die Quelle“

Die Künstlerinnengruppe „Die Quelle“ lädt herzlich zur Vernissage IDEEEN – REICH am Freitag, 10.05.2019 um 19.00 Uhr im Foyer Schloss Zell an der Pram Musikalische Umrahmung: „Zeller Saxbradler“ Ausstellungsdauer: bis 2. August 2019 Öffnungszeiten: Mo – Fr/ 8.00-17.00 Uhr   Zu den KünstlerInnen:  Irene Bergner-Oberndorfer geboren am 01.04.1960 in Wien seit 2010 Wohnsitz in Andorf/Schärding[…]

ZELLER SCHLOSSGESPRÄCHE 2019

      Ab kommenden Freitag ist es soweit und die Zeller Schlossgespräche zum Thema „ Wie viel Religion braucht der Mensch?“ beginnen.  In Vorträgen mit hochkarätigen Referent/-innen und unterschiedlichen Diskussionsformaten werden aktuelle Themen aufbereitet und zur Sprache gebracht.   Wie viel Religion braucht der Mensch? 15.März 2019 Beginn: 19:30 Uhr 19:45 Uhr Vortrag: Univ. Prof. DDr. Paul[…]

Zeller Schlossgespräche 2019

Auftakt zu den Zeller Schlossgesprächen 2019 Kabarett und Musik am Donnerstag, 7. März 2019, 19:30 Uhr Mit Humor werden die diesjährigen Zeller Schlossgespräche eingeläutet. Lydia Neunhäuserer bringt in ihrem Kabarettprogramm „Glaubn hoasst nix wissen“ das Glaubensthema in seiner vielfältigen Weise auf die Bühne. Für die musikalische Würze sorgt eine Besetzung der Auhäusler in der Formation„Bratl in der Rein-3xaung“. Vorverkaufskarten[…]

TOURISMUSVERBAND DONAU OBERÖSTERREICH

REPRÄSENTATIV FÜR DIE GESAMTE REGION 6 FRAUEN UND 6 MÄNNER IN DEN AUFSICHTSRAT DES NEUEN VERBANDES BERUFEN! Am 27. Dezember 2018 erging die Verordnung des Landes Oberösterreich über die Errichtung des neuen Tourismusverbandes Donau Oberösterreich, die am 1. Jänner 2019 wirksam wurde. Am 24. Jänner fand nun die Gründungsversammlung in Linz statt. Im Beisein von[…]

Informationsveranstaltung Glasfaser für Zell an der Pram

Der Start zum Ausbau des Glasfasernetzes in Zell an der Pram ist für Anfang 2019 geplant. Da dies eine zukunftsweisende Technik des schnellen Internet ist, befürwortet die Gemeinde den Ausbau des Glasfasernetzes. Es ist geplant, die Ortschaften:  Am Wassen,  Zell Zentrum, Hochfeld, Spitzfeld, Willing und Dobl als ersten Ausbauschritt mit dem schnellen Internet zu versorgen.[…]

Zeller Schloss Advent

Besinnliche Stimmung am traditionellem Adventmarkt im Schloss Zell an der Pram Mehr als 60 Aussteller präsentieren ihre aktuellen Arbeiten – Kunsthandwerk in jeder Form, Holzschnitzarbeiten und bäuerliche Handarbeit. Auf der Genussmeile im Innenhof ist bei Adventschmankerln und Punsch für das leibliche Wohl gesorgt. Das Schloss-Restaurant ist an beiden Tagen geöffnet und lädt zu kulinarischen Genüssen aus[…]

Innviertlerisch – 100 Jahre Katharina Dobler

Seit 1872 steht das OÖ. Volksbildungswerk für Erwachsenenbildung, kulturelle Bildung und Kulturarbeit. Eine mehr als bemerkenswerte Frau, die als Leitfigur die Erwachsenenbildung für Frauen prägte, war Volkskundlerin HR Prof. Dr. Katharina Dobler. Zu Ehren Ihres 100. Geburtstags und zum Namenstag lädt das OÖ Volksbildungswerk zu einem informativen und gemütlichen Abend ein. Highlights sind unter anderem[…]

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zwei Leichtverletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall auf der Nibelungenstraße an der Gemeindegrenze zwischen St. Agatha (Bezirk Grieskirchen) und Waldkirchen am Wesen (Bezirk Schärding). Ein PKW und ein Kleintransporter kollidierten aus bisher unbekannter Ursache auf der Nibelungenstraße direkt an der Gemeindegrenze zwischen St. Agatha und Waldkirchen am Wesen. Der Kleintransporter stürzte daraufhin um und kam auf[…]