Lokalaugenscheine im Bezirk Schärding

Landesrat Steinkellner machte sich von aktuellen und umgesetzten Projekten ein Bild Die L1135 Enzenkirchener Straße weist im Bestand eine unzureichende Straßenbreite und einen unübersichtlichen Straßenverlauf auf. Außerdem ist der allgemeine Straßenzustand sanierungsbedürftig. Für den gesamten Abschnitt wird daher ein 4,3 Millionen Euro teurer Ausbau am Bestand angestrebt. Die Schwierigkeiten liegen bei den bestehenden Ableitungen der[…]

KUNST HILF(T) 2021

KUNST HILF(T) 2021 Ein Projekt des Rotary Clubs Schärding  Noch bis 28.05.2021 von Mo – Fr von 8 bis 17 Uhr im Foyer des Schlosses Der Rotary Club Schärding veranstaltet zum 30-jährigen Clubjubiläum eine Kunstausstellung zu Gunsten benachteiligter Mädchen und Frauen im Bezirk Schärding. Dafür stellten 25 Künstlerinnen und Künstler aus Oberösterreich dem Rotary Club[…]

Ausflugstipp: Außergewöhnliches aus Metall

Außergewöhnliches aus Metall   Unser Ausflugstipp bringt uns diesmal an den Rand des Innviertels. In 4085 Wesenufer, Kager 2, inmitten einer traumhaften Naturkulisse mit Blick auf die Donau liegt der Skulpturenpark von Annemarie & Günther Fahrner.     Mit Leib & Seele Metall gestalten. Seit sieben Jahren ist das Innviertel Schaffenspunkt der aus Kärnten und[…]

Bauprojekte 2021 im Innviertel

Bauprojekte 2021 im Innviertel – BEZIRK BRAUNAU AM INN Bestandsausbau Pommer – Abschnitt Nord B156 Lamprechtshausener Straße km 42,850 bis km 43,632 Daten und Fakten Gemeinde: Handenberg, St. Georgen am Fillmannsbach Bauloslänge: ca. 1,3km Bauzeit: Mai bis Oktober 2021 Gesamtkosten: ca. 2,80 Mio. Euro Projektbeschreibung Es ist ein Ausbau am Bestand zur Erhöhung der Verkehrsqualität und[…]

Kindernest Vichtenstein

Kindernest Vichtenstein Bgm. Andreas Moser und der gesamten Gemeindevertretung ist es ein großes Anliegen, die Gemeindebürger bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bestmöglich zu unterstützen. Darum bietet die Gemeinde in Kooperation mit dem Verein Tagesmütter Innviertel ab März 2021 eine Tagesmutterbetreuung im Pfarrhof (Vichtenstein 36) an. Es können hier Kinder im Alter von 1-10[…]

Sanierung der Vichtensteiner Friedhofsmauer abgeschlossen

Sanierung der Vichtensteiner Friedhofsmauer abgeschlossen! Im Herbst diesen Jahres konnte die Sanierung der Vichtensteiner Friedhofsmauer mit einem Investitionsvolumen von € 226.900,– abgeschlossen werden. Die Baukosten teilten sich das Land Oberösterreich, die Gemeinde und die Pfarre Vichtenstein. In einer Bauzeit von rund 5 Wochen gingen die Sanierungsarbeiten zügig über die Bühne. Insgesamt wurden 170 Robotstunden von[…]

Zuversicht und Vorfreude

Liebe Schloss Zell-Gäste! Ein außergewöhnliches Jahr liegt hinter uns und vermutlich auch noch vor uns. Die Covid19-Pandemie hat uns 2020 vor viele Herausforderungen gestellt. Viele große Veranstaltungen konnten nicht stattfinden, darunter die Pramtaler Sommeroperette, der Zeller Schloss Advent und leider betrifft es auch das traditionelle Zeller Weihnachtssingen am 5.1.2021. Der Schwerpunkt lag heuer bei den[…]

Flauschige Weihnachtsgeschenke

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einer gemütlichen Alpaca-Wanderung mit deinen Freunden in der Sauwaldgemeinde Vichtenstein oder einem kuschelwarmen natürlichen und nachhaltigen Produkt der aus den südamerikanischen Anden stammenden Tieren? Am Betrieb von Gabriel Stadlmair in Wenzelberg leben zur Zeit 27 Stück der flauschigen Zeitgenossen und wie[…]

Advent in der Bastelstube von Josef Schardinger

Advent in der Bastelstube von Josef Schardinger Da wie in fast allen Gemeinden im Land auch der Vichtensteiner Adventmarkt abgesagt werden musste bietet Josef Schardinger in seiner Bastelstube in Vichtenstein 149 die Möglichkeit sich nach telefonischer Voranmeldung mit Weihnachtsbasteleien auszustatten und seine Arbeiten zu besichtigen. Angeboten wird neben wunderschönen Krippen und Dekorationsartikel eine Vielzahl von[…]

Kriegergedenken des Kameradschaftsbundes Vichtenstein

Kriegergedenken des Kameradschaftsbundes Vichtenstein Aufgrund der geltenden Covid19-Maßnahmen musste die diesjährige Gedenkfeier des Kameradschaftsbundes Vichtenstein in einem kleinen Kreis stattfinden. Zum Gedenken an die in den beiden Weltkriegen gefallenen Kameraden legten vergangenen Freitagabend Obmann Johann Grill und Bürgermeister Andreas Moser einen Ehrenkranz am Kriegerdenkmal nieder. Eine Abordnung der Kameraden der Ortsgruppe begleitete mit Kerzen die[…]