Auto kam nach einem Überschlag am Dach zum Liegen

Ein 29-Jähriger aus Esternberg fuhr am 11. November 2017 gegen 13:50 Uhr in St. Agatha mit seinem Pkw auf der Nibelungen-Bundesstraße in Richtung Eferding. Im Bereich der Schlögener-Schlinge kam er aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab.

Er prallte gegen die Leitschiene, der Pkw überschlug sich und wurde ins Bachbett des Freyentalerbaches geschleudert.
Das Personal des naheliegenden Hotels wurde auf den Unfall aufmerksam und leistete Erste Hilfe. Nach ärztlicher Notversorgung durch den Notarzt wurde er von der Rettung Hartkirchen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Wels eingeliefert.
Beim Fahrzeug traten geringe Mengen an Kühlflüssigkeit und Treibstoff aus. Von den Feuerwehren Haibach, Alkoven und Wesenufer, wurden auf einer Länge von 200 Meter bis zur Donaumündung Ölsperren errichtet.

Die festgestellten geringen Austrittsmengen konnten gebunden werden und es kam zu keiner Gewässerbeeinträchtigung.

8F1A6232 8F1A6246 8F1A6252 8F1A6261 8F1A6264 8F1A6283 8F1A6312 8F1A6320

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.