Auto landete im Schweibelbach

Bezirk Schärding

Ein 33-Jähriger aus Esternberg war am 3. Juni 2018 gegen 19 Uhr mit seinem Pkw auf der Riedlbach Straße Richtung Esternberg unterwegs.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Mann bei der sogenannten „Zeilberger Brücke“ rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Leitschiene.

In der Folge rutschte der Pkw entlang der Leitschiene und prallte gegen ein Brückengeländer. Schlussendlich kam das Auto mitten im Schweibelbach zum Stillstand.

Der 33-Jährige konnte sich noch selber aus dem Wrack befreien und entfernte sich von der Unfallstelle. Der fahrerflüchtige Lenker konnte bislang weder zu Hause noch bei seiner Freundin angetroffen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.