Kindertheater-Abo der Stadt Braunau von Oktober bis März

Fünf Stücke zum Lachen, Staunen und Mitsingen im Kindertheater-Abo der Stadt Braunau von Oktober bis März

 

Das Kindertheater der Stadt Braunau am Inn bringt in der kommenden Saison von Oktober bis März wieder fünf lustige und mitreißende Stücke für Kinder und Familien auf die Bühne. In dieser Saison wird es auch wieder ein Kindertheater-Abonnement geben.

Los geht’s mit dem Räuber Hotzenplotz, den Kasperl und Seppel am liebsten mit einer Rakete auf den Mond schießen möchten. Ob ihnen das gelingt, zeigt das Theater Tabor am 15. Oktober. Auf eine fantastische Reise entführt das Theater Feuerblau am 12. November mit viel Humor, Poesie und einer ganz besonderen musikalischen Komposition. Am 10. Dezember dreht sich beim Weihnachtskonzert des Theaters Schneck natürlich alles um das große Fest – allerdings abseits von Vorbereitungsrummel und Weihnachtstrubel, dafür mit Erinnerungen, Geschichten, vielen Liedern zum Mitsingen und ungewöhnlichen Musikinstrumenten.

Mit Miss Sonnenschein und dem Theater des Kindes reisen wir am 11. Februar ins Jammerland, um das Lachen dorthin zu bringen. Das ist gar nicht so leicht, denn hier sind alle unglücklich und jammern ständig, sogar die Würmer schluchzen nur vor sich hin. Und am 11. März wirft das Theatro Piccolo einen vergnüglichen Blick in das Leben von Familie Ringlotte, die bald Familienzuwachs erwarten und damit natürlich vor jeder Menge Fragen stehen. Das schwungvolle Musiktheater gibt Kindern einen witzigen Einblick in die Zeit, als ihre Eltern noch „solo“ waren.

Nähere Infos zum Programm und den einzelnen Stücken sind auch auf www.braunau.at/Kindertheater nachzulesen.

 

Vorteil durch Abonnement: Fünf Stücke zum Preis von vier

Alle Aufführungen finden im Großen Saal des Veranstaltungszentrums (VAZ) der Stadt Braunau statt, gespielt wird jeweils an einem Samstag ab 15 Uhr, die Aufführungsdauer beträgt zwischen 45 und 60 Minuten. Die Stücke sind für Kinder im Kindergarten- und Volksschulalter geeignet.

Karten sind für jeden Aufführungstermin einzeln im Vorverkauf beim Stadtamt erhältlich und kosten je nach Kategorie 6 Euro oder 7,50 Euro pro Aufführung. Mit einem Abonnement kann man alle fünf Vorstellungen der Saison zum Preis von vier besuchen, also um insgesamt 24 Euro bzw. 30 Euro.

 

Schenk ein Abo!

Abos können ebenfalls direkt beim Stadtamt bestellt werden – für sich selbst oder andere. Denn ein Kindertheater-Abonnement ist auch eine tolle Geschenkidee, die eine ganze Saison lang Freude bringt! Kartenvorverkauf und Abo-Bestellungen unter kindertheater@braunau.ooe.gv.at oder Tel. 07722/808-232.

 

Kulturangebot für Kinder und Familien

Die Stadt Braunau gestaltet das Kindertheater-Programm seit der Spielsaison 1991/92. Mitunter ist es bereits zur Familientradition geworden: So manche, die einst selbst noch als Kinder die Darbietungen besuchen durften, begleiten heute als Mütter oder Väter ihren Nachwuchs in die Aufführungen.

 

Kindertheater der Stadt Braunau – Programm 2022/23:  Kindertheater_Plakat_Übersicht

  • Samstag, 15. Oktober 2022
    Theater Tabor: Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Vor über 40 Jahren schrieb Otfried Preußler diesen bekannten Klassiker unter den Kinderbüchern, der weltweit in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurde.

Wachtmeister Dimpflmoser ist außer sich. Der Räuber Hotzenplotz ist schon wieder aus dem Spritzenhaus entkommen – obwohl er ihn höchstpersönlich eingesperrt hatte. Kasperl bietet natürlich sogleich seine Hilfe an, schließlich haben Seppel und er den Räuber schon einmal trefflich hereingelegt. Doch Seppel ruht sich gerade so schön aus und könnte den lästigen Räuber auf den Mond schießen. Eine glänzende Idee, findet Kasperl!

Ob den beiden dieses gefährliche Vorhaben gelingen wird? Nur so viel sei verraten: Es müssen viele Abenteuer gemeistert werden, denn nicht nur Hotzenplotz macht ihnen das Leben schwer …

  • Samstag, 12. November 2022
    Theater Feuerblau: Eine fantastische Reise

Mit der Fantasie kann man immer auf Reisen gehen und Abenteuer erleben.

Zwei Menschen stranden auf einem Platz. Dort steht ein Kunstwerk, das von einer Kamera überwacht wird. Als die beiden aus Versehen das Kunstwerk umstoßen, zerfällt es lautstark in seine Einzelteile. Verzweifelt versuchen sie, das Kunstwerk wieder zusammen zu setzen, aber vergeblich. Doch von ihrer Fantasie beflügelt, brechen sie aus. Sie finden sich an fernen Orten wieder und aus den herumliegenden Teilen entstehen faszinierende Transportmittel. Eine fantastische Reise beginnt.

Das Theaterstück geht der Frage nach, welche Veränderungen mit der Kraft der Fantasie möglich sind – mit viel Humor, Poesie, Schauspiel, Objekttheater, Slapstick, dem Einsatz von Schwarzlicht und einer ganz besonderen musikalischen Komposition.

  • Samstag, 10. Dezember 2022
    Theater Schneck & Co: Weihnachtskonzert

Eine Weihnachtsgeschichte mit Musik, bei der sich ALLES – erraten – um Weihnachten dreht. Konzert heißt es deshalb, weil sehr viele Lieder gesungen werden und auch viele ungewöhnliche Instrumente – von der singenden Säge bis zu Angklungs – zum Einsatz kommen…

Peter Schneck beschließt, dem diesjährigen Weihnachtstrubel zu entgehen und stattdessen auf seinem Dachboden für ein bisschen Ordnung zu sorgen. Das geht nur sehr langsam voran, denn immer wieder stolpert er über Sachen, die ihn an seine Kindheit erinnern und die Arbeit vergessen lassen. Ein unerwarteter Gast sorgt hier zusätzlich für Turbulenzen und Ablenkung, und schon wird gefeiert, dass es nur so klingelt!

Dieser kleine, weihnachtlich verstaubte Ort voller Erinnerungen, Geschichten, Lieder zum Mitsingen, einem fantastischen Weihnachtsbaum und vielen anderen Überraschungen bietet Platz für ein Weihnachtsfest ganz besonderer Art, fern ab des Vorbereitungsrummels.

  • Samstag, 11. Februar 2023
    Theater des Kindes: Miss Sonnenschein

Miss Sonnenschein ist glücklich. Sie fährt gerade vom Urlaub zurück. Sie hat eine schöne Zeit verbracht und pfeift fröhlich beim Fahren, als sie ein Schild entdeckt: „Sie betreten jetzt Jammerland. Lächeln, Lachen, Schmunzeln, Kichern verboten!“

Es gibt ein Land, das heißt Jammerland. Im Jammerland sind alle unglücklich und alle jammern ständig. Die Würmer schluchzen vor sich hin, die Vögel weinen statt zu singen, und der König ist der unglücklichste Mensch der Welt.

Miss Sonnenschein beschließt, dass sie in dieses Land reisen und gute Laune verbreiten will. Aber das ist nicht so einfach. Die Wache will sie gar nicht ins Land lassen und der König ist so extrem unglücklich, dass ihm schwer zu helfen ist. Aber Miss Sonnenschein versucht mit viel guter Laune das Lachen ins Jammerland zu bringen.

  • Samstag, 11. März 2023
    Theatro Piccolo: Charlotte Ringlotte

Lilo und Ringo Ringlotte haben es gut. Sie haben sich gern! So sehr, dass sie sich schon fast ein wenig ähnlich sehen. Sie hat ein Wollgeschäft und er ein Motorrad. Bis Lilo eines Tages ein Babyjäckchen strickt und daraufhin beschließt, ein Baby zu bekommen. Denn wer ein Babyjäckchen hat, braucht ein Baby dazu. Ganz klar für Lilo. Nicht so klar für Ringo! Womit das Leben der Familie Ringlotte eine unerwartete Wendung nimmt. Und dann noch all diese Fragen: Wird Lilo ihren Ringo nach der Geburt des Kindes noch genauso lieben wie zuvor? Sind Kinder zu laut? Pluffen sie fortwährend in die Hose? Wird im Bett noch genug Platz für Ringo sein? Oder wird er auf der Luftmatratze schlafen müssen? Und wie soll das Kind überhaupt heißen?!

Ein witziges Musiktheater über Familienzuwachs und Kinderkriegen. Kein Aufklärungsstück – dafür eines über die Freuden und Sorgen werdender Eltern. Schwungvoll und packend inszeniert, ist es für die Kinder eine witzige Momentaufnahme aus der Zeit, als ihre Eltern noch „solo“ waren.

 

Kartenpreise Einzelverkauf:

Kategorie I: 7,50 Euro

Kategorie II: 6,00 Euro

(je Vorstellung)

 

Abonnement-Preise:

Kategorie I: 30,00 Euro

Kategorie II: 24,00 Euro

(für alle fünf Vorstellungen)

 

Vorverkauf und Abo-Bestellung:

Stadtamt Braunau, Kulturverwaltung

Färbergasse 13 (Vorderbad)

Tel. 07722/808-232

kindertheater@braunau.ooe.gv.at

 

Aufführungen:

jeweils um 15 Uhr

Veranstaltungszentrum Braunau

Salzburger Straße 29b, 5280 Braunau am Inn

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

www.braunau.at/Kindertheater

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.