Krimilesung zum Schmunzeln

Als „Innviertler Schmunzelkrimis“ bezeichnet Doris Fürk-Hochradl ihre „Kräuterrosi“-Romane.
Am Donnerstag, 19. Juli liest die Autorin in der Stadtbücherei Braunau aus ihrem neuesten Buch
„Tod im Innviertel“. Die Lesung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Eine Leiche hätte Rosi als Allerletztes in den Wipfeln des Kopfinger Baumkronenweges erwartet.
Eigentlich wollte sie nur einen entspannten Spaziergang zwischen den Waldriesen machen. Ob
Rosi es diesmal schafft, ihre Spürnase nicht in die Polizeiangelegenheiten zu stecken?

Doris Fürk-Hochradl wurde 1981 in Braunau geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Eggelsberg,
arbeitet als Volksschullehrerin und schreibt seit mehreren Jahren Regionalkrimis, Kinder- und
Jugendbücher.

Lesung Doris Fürk-Hochradl „Tod im Innviertel“
Donnerstag, 19. Juli 2018, 19 Uhr
Stadtbücherei Braunau (Palmplatz 8, 5280 Braunau)
Eintritt frei

Doris Fürk Hochradl(Foto: privat)

Moderner Literaturversorger im historischen Gemäuer: die Stadtbücherei
Braunau im ehemaligen Bürgerspital am Palmplatz. (Fotos: Stadt Braunau)

Sommerlektüre in großer Auswahl
Ob Fernreise oder Balkonien – die Stadtbücherei Braunau im ehemaligen Bürgerspital am
Palmplatz hält eine ebenso große wie gut sortierte Auswahl für den genussvollen Lesesommer
bereit. Rund 15.000 Medien, von Belletristik und Sachbüchern über CDs und DVDs für Kinder
bis zu Zeitschriften und Hörbüchern umfasst das Angebot. Jahr für Jahr werden rund 1.000
Medien neu angekauft, sodass sich auch stets die aktuellen Titel und Bestseller in der Auswahl
finden.

In den Sommerferien ist natürlich auch wieder für ausreichend Nachschub an Kinder- und
Jugendbüchern gesorgt.

Die freundlichen Mitarbeiterinnen stehen den Leserinnen und Lesern gerne mit persönlicher
Beratung und Büchertipps zur Seite. Und über den Flohmarkt im Vorraum der Bücherei finden
übrigens viele der aussortierten Bücher doch noch ihren Liebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.