Pkw-Lenker landete in Bach

Bezirk Braunau am Inn

Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Salzburg-Umgebung fuhr am 24. August 2018 kurz nach 19:30 Uhr mit seinem Pkw auf der Englbachstraße von Pischelsdorf Richtung Michelbeuern.

In der Ortschaft Unterirnprechting, Gemeinde Auerbach, kam er mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit in einer starken Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Gartenzaun, einem Verkehrszeichen und einem großen Stein.

Dann schleuderte er auf die linke Fahrbahnseite, kollidierte dort mit der Brücke des Englbaches und schoss ungebremst in den Englbach, wo er von den Bäumen und dem Gebüsch gestoppt wurde.

Der Lenker blieb unverletzt. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Der Führerschein wurde abgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.