Polizei klärt Diebstahl

Bezirk Ried im Innkreis

Eine 38-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis behob am 5. Juli 2018 gegen 17 Uhr bei einem Bankomaten Bargeld. Aus unerklärlichen Gründen nahm sie die Bankomatkarte wieder an sich, vergaß aber auf das Geld.

Unmittelbar danach betrat ein Mann die Bank und wollte ebenfalls Geld abheben. Dabei sah er das vergessene Geld und nahm es an sich. Die 38-Jährige bemerkte, dass sie das Geld im Ausgebefach des Bankomaten vergessen hatte und kehrte nach nur wenigen Minuten zurück.

Sie musste aber feststellen, dass das Geld nicht mehr da war. Die Frau erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Waldzell.

Im Zuge von umfangreich geführten Erhebungen forschten die Polizisten einen 46-jährigen Beschuldigten aus dem Bezirk Ried im Innkreis aus. Er zeigte sich sofort geständig und machte den Schaden wieder gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.