Rennradfahrer verstorben – Zeugenaufruf

Bezirk Braunau am Inn

Ein 70-jähriger Rennradfahrer aus Braunau am Inn wurde am 20. Juni 2018 gegen 21 Uhr von einer Fahrzeuglenkerin regungslos neben der B 156 in der Gemeinde Neukirchen an der Enknach, aufgefunden.

Der Mann dürfte zuvor mit seinem Rennrad von Braunau in Richtung Neukirchen gefahren sein. Nach Erstversorgung durch ein Notarztteam aus Braunau wurde der Mann in das Krankenhaus Braunau verbracht, wo er verstorben ist.

Da ein Unfall nicht ausgeschlossen werden kann, ersucht die Polizei Braunau Zeugen, die den Mann auf seinem Rennrad gesehen haben und Wahrnehmungen zu einem Verkehrsunfall gemacht haben, sich telefonisch unter der Telefonnummer 059133 – 4200 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.