Schwerer Sturz mit Mofa

Bezirk Braunau am Inn

Ein 20-Jähriger aus Schneegattern fuhr am 26. Oktober 2017 um 17:53 Uhr in seiner Heimatgemeinde mit einem Mofa ohne Kennzeichen und ohne Helm auf der Kobernaußer Landesstraße.

Dabei kam er aus ungeklärter Ursache zu Sturz. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber Europa 3 ins LKH-Salzburg geflogen.

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.