Sekundenschlaf – 18-Jähriger prallte mit Pkw gegen Bäume

Bezirk Braunau am Inn

Sekundenschlaf – 18-Jähriger prallte mit Pkw gegen Bäume

Ein 18-Jähriger aus Mining fuhr am 16. März 2018 um 1:05 Uhr mit einem Pkw auf der Mauerkirchener B 142 in Richtung Weng. Im Bereich Dietraching, Gemeinde Moosbach, in einer 70 km/h Beschränkung, geriet er nach eigenen Angaben aufgrund Sekundenschlafes über die linke Fahrbahnseite und prallte frontal gegen mehrere Bäume.

Der 18-Jährige wurde beim Anprall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.

Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach notärztlicher Versorgung von der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Am Pkw entstand Totalschaden.

Fotos: FF Moosbach, Gerald B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.