16 Tage gegen Gewalt an Frauen

16 Tage gegen Gewalt an Frauen  – Filmabend setzt ein deutliches Zeichen

In den 16 Tagen zwischen dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen am 25. November und dem Internationalen Tag für Menschenrechte am 10. Dezember finden auf der ganzen Welt zahlreiche Aktionen statt.

Das Frauenhaus Innviertel schließt sich den Aktivitäten an und möchte mit einer Filmvorführung auf dieses Thema aufmerksam machen. Das Frauenhaus-Team lädt herzlich ins Starmovie Tumeltsham ein und hofft trotz der beschränkten möglichen Gästedichte wegen der Coronaregeln, auf deren Einhaltung natürlich penibel geachtet wird, auf Unterstützung und Solidarität.

Der viel beachtete Film „Der Taucher“ wird am Donnerstag, 10. Dezember um 19.30 Uhr im Starmovie präsentiert. Karten sind direkt an den Star Movie Kinokassen in Ried oder online auf www.starmovie.at erhältlich.

Der Erlös aus dem Kartenverkauf fließt dem Frauenhaus zu. „Gewalt ist eine der schlimmsten Formen der Unterdrückung von Frauen und Mädchen und lange nicht „irgendwo weit entfernt“ anzutreffen, sondern überall in unserer Gesellschaft. Das Bekenntnis zur Gewaltfreiheit ist gerade in diesen internationalen Gedenktagen wichtig. Auch mit dem Besuch unseres Themenabends im Kino lässt sich ein Zeichen setzen“, bekräftigt die Leiterin des Frauenhauses, Ursula Walli, die Notwendigkeit des Ansprechens dieses Themas.

Geschäftsführerin Ursula Walli,

Foto: Nicolas Schossleitner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.