Ab 24. März gelten in Österreich die neuen Coronaregeln!

Ab 24. März gelten in Österreich die neuen Coronaregeln!

Diese umfassen die Ausdehnung der Maskenpflicht auf alle Innenräume, eine 3G-Variante und die Verkürzung der Quarantäne.

 

Maskenpflicht in allen geschlossenen Räumen! Darunter fallen der gesamte Handel, Dienstleister, Verkehrsmitteln, Hotel & Gastro, Sportstätten, Alten- und Krankenanstalten usw.)

Maskenpflicht auch bei Zusammenkünften in geschlossenen Räumen mit zugewiesenen Sitzplätzen ab 100 Personen (dh. im Theater, der Oper, im Kino etc.)

Bei Zusammenkünften in geschlossenen Räumen ohne zugewiesene Sitzplätze ab 100 Personen, z.B. Nachtgastro, Hochzeitsfeiern etc. hat der Veranstalter die Möglichkeit zwischen 3 G Kontrolle oder Masken tragen. Entscheidet sich für eine 3G-Kontrolle, gilt keine Maskenpflicht.

Keine Maskenpflicht Outdoor

Die Masken-Regeln gelten ab 24.03.2022 bis einschließlich 16. April 2022.

Verkürzung der Corona-Quarantäne auf fünf Tage

Laut der entsprechenden Empfehlung des Gesundheitsministeriums ist die Absonderung künftig ab dem fünften Tag für alle Berufsgruppen nach Beginn beendet. Voraussetzung ist mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit.

Weitere Einschränkungen für die nächsten 5 Tage!

Allerdings gilt für weitere fünf Tage eine Einschränkung. Betroffene müssen bei Kontakt mit anderen Personen eine FFP2-Maske tragen. Das Betreten von Orten wie: Sportveranstaltungen, Konzerte, Fitnesscenter und die Gastronomie sind in der Zeit untersagt.

Handelt es sich bei den genannten Orten um den Arbeitsort, so kann dieser dennoch aufgesucht werden – Voraussetzung ist dabei das durchgehende Tragen einer FFP2-Maske.

Freitesten möglich!

Aus den fünf Tagen der „Verkehrsbeschränkung“ ist aber auch ein Freitesten möglich: Dazu ist ein negativer PCR-Test oder ein positiver Test mit einem Ct-Wert größer oder gleich 30 notwendig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.