Aggressiver Nachtschwärmer

Bezirk Braunau am Inn

Eine Polizeistreife stellte am 30. Juni 2018 gegen 20:50 Uhr in St. Pantaleon auf der L501 einen in der Mitte der Fahrbahn stehenden 26-Jährigen fest, der auf der Fahrbahn in Richtung Salzburg nach Hause gehen wollte.

Die Beamten nahmen mit dem Mann Kontakt auf und stellten fest, dass dieser stark alkoholisiert war. Die Beamten teilten ihm mit, dass er die Fahrbahn verlassen sollte und boten ihm an ein Taxi zu rufen.

Der 26-Jährige verhielt sich jedoch unkooperativ gegenüber den Beamten, beschimpfte sie, wurde aggressiv und attackierte die Beamten.  Schließlich mussten die Beamten dem Mann die Handfesseln anlegen.

Der 26-Jährige, der keinerlei Dokumente mit sich führte, weigerte sich seine Identität preiszugeben. Erst nach mühsamen Gesprächen und zahlreichen Beschimpfungen seinerseits konnte die Identität jedoch zweifelsfrei geklärt werden.
Der 26-Jährige wird angezeigt. Ein Polizeibeamter wurde durch die Fußtritte leicht verletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.