Alkolenker krachte in Gartenzaun

Bezirk Braunau am Inn

Ein 54-Jähriger aus Auerbach lenkte am 21. April 2018 gegen 1:30 Uhr seinen Pkw auf der L505, Mattseer Landesstraße von Munderfing Richtung Auerbach. Im Ortsgebiet Pfaffstätt kam er rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Gartenzaun.

Durch den Aufprall gegen die Steinmauer des Gartenzaunes überschlug es den Pkw, der dann am Autodach zu liegen kam.

Der 54-Jährige konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde leicht verletzt er verweigerte die Mitfahrt ins Krankenhaus Braunau.

Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle vorläufig abgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.