Alkolenker stieß frontal gegen Baum

Bezirk Braunau am Inn

Am 22. November 2017 gegen 0:45 Uhr fuhr ein 44-Jähriger aus Handenberg mit seinem Pkw in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand auf der L 503 in Richtung Wagenham.

Am sog. Siedlberger, Gemeindegebiet Schalchen, fuhr er in einer Rechtskurve geradeaus über den linken Fahrbahnrand in den angrenzenden Wald, wo er frontal gegen einen Baum stieß.

Der 44-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille.

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.