Artilleriegranate in Scheune entdeckt

Bezirk Braunau am Inn

Eine 37-Jährige aus Höhnhart fand am 15. Juni 2018 gegen 10 Uhr beim Ausräumen der Scheune eines landwirtschaftlichen Anwesens in Höhnhart eine scharfe bzw. funktionsfähige Schrapnell-Artilleriegranate aus dem 1. Weltkrieg.

Die Granate wurde vom Entmienungsdienst OÖ zur Vernichtung abgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.