Auto krachte in Garage

Bezirk Ried im Innkreis

Ein 19-Jähriger aus Waldzell fuhr am 20. Mai 2018, gegen 19 Uhr mit seinem Pkw auf der Lohnsburger Straße im Gemeindegebiet Waldzell in Fahrtrichtung Waldzell. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam er aus unbekannter Ursache auf das rechte Bankett. Der PKW geriet dadurch ins Schleudern, kam in der Folge links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine ca. 10 m neben der Straße befindliche Garage. Der PKW durchschlug die Garagenmauer und beschädigte in der Garage einen PKW.
Beim Verkehrsunfall wurden der Lenker und sein 22-jähriger Beifahrer, ebenfalls aus Waldzell, schwer verletzt und nach Erstversorgung durch einen Notarzt mit Rettungen ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert. Die Feuerwehr Waldzell war zur Stabilisierung des Gebäudes und zur Fahrzeugbergung im Einsatz, am Pkw entstand Totalschaden.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Waldzell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.