Bezirkswandertag am Ibmer Moor

Bezirkswandertag am Ibmer Moor

Die schönsten Aussichtspunkte am Ibmer Moor sind das Ziel beim heurigen Bezirkswandertag des Kameradschaftsbundes, der am 2. Oktober von der Ortsgruppe Moosdorf organisiert wird. Neben zwei attraktiven Wanderrouten über 5 und 10 km ist für gute Unterhaltung beim Frühschoppen in der Stockschützenhalle gesorgt. Start ist um 10 Uhr, die Strecken sind gut beschildert. Die Teilnahme ist kostenlos, Gäste und Familien sind herzlich willkommen.

Die Stockschützenhalle im Zentrum der Friedensgemeinde Moosdorf ist Start und Ziel des Bezirkswandertages der Braunauer Kameradinnen und Kameraden. Die erste Etappe führt nach Seeleiten, wo eine Labstation sowie ein traumhafter Ausblick über die Moorlandschaft auf die Wanderer warten. Hier trennen sich die beiden Wanderrouten. Die kürzere Strecke mit einer Gesamtlänge von 5 km führt am Moorrand entlang zum Aussichtspunkt am Weichseeberg. Von dort geht es weiter Richtung Moosdorf und über den Kirchenplatz mit Kriegerdenkmal  und Friedensdenkmal zurück zum Ausgangspunkt. Die längere Variante (10 km) führt durchs Ibmer Moor bis nach Hackenbuch und von dort zum Weichseeberg und dann am gleichen Weg wie bei der kurzen Variante zurück zum Ausgangspunkt.

Ab 11 Uhr garantiert die Musikkapelle Moosdorf beim Frühschoppen in der Stockschützenhalle für gute Stimmung, selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Brathendl, Surbraten und Schnitzel werden allesamt auf abwaschbaren Tellern serviert, um Plastik und Müll zu vermeiden. Wanderung und Frühschoppen finden bei jedem Wetter statt, auf die Einhaltung der aktuellen COVID-Bestimmungen wird geachtet. Selbstverständlich können auch Nicht-Wanderer am Frühschoppen teilnehmen!

Veranstaltungsankündigung in Kurzform:

Bezirkswandertag des Kameradschaftsbundes

Samstag, 2. Oktober, Stockschützenhalle Moosdorf

Start um 10 Uhr, Streckenlänge 5 oder 10 km

Ab 11 Uhr Frühschoppen – Teilnahme kostenlos

 

Bild © Sandy Reindl

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.