„DONAU IN FLAMMEN“ – Musikalisches Klangfeuerwerk

MARKT ENGELHARTSZELL.  „DONAU IN FLAMMEN“ – Musikalisches Klangfeuerwerk

„Festa Romana“ am römischen Donau-Limes am Samstag, 19. Mai 2018 ab 18 Uhr an der Donaulände in Engelhartszell.

Bürgermeister Roland Pichler eröffnet um 18 Uhr das Donauuferfest auf dem Donau-Platz, wo die Marktmusikkapelle im Anschluss bis ca. 21. 30 Uhr ein Konzert auf den Spuren der Römer zum Besten geben wird. Zum Tag der offenen Tür „KiC – Kunst im Container“ lädt die Künstlerin Ulrike Frank-Winkler gleich nebenan in ihr Donau-Atelier ein.

Jede Menge Spaß finden die Kinder auf der Hüpfburg und bei den Spielestationen von Freddy dem Zauberer. Auch der Erlebnisspielplatz „Donau-Spiel“ ist nicht weit.

Wer sich auf der Donau einstimmen will, macht eine Rundfahrt mit der Radfähre „Donaunixe ISA“.

Für das leibliche Wohl der Gäste gibt es eine Genussmeile mit Verpflegungsstationen des Musikvereins, der Feuerwehr, der Sektion FC Wunderteam der Café-Bar im figaro mit Stift Engelszell, dem Café im Baderhaus und dem Imbiss „Zum Überfuhrhaus“ entlang der Donaulände und auf der von 17 bis 24 Uhr gesperrten Nibelungenbundesstraße B 130.

Um 19.30 Uhr findet die Taufe des Weines „VINUM STANACUM“ und des Trappistenbieres „CERVISIA STANACUM“ durch Pater Marianus statt. Beides wurde speziell anlässlich der      OÖ Landesausstellung 2018 „Die Rückkehr der Legion – römisches Erbe in Oberösterreich“ produziert. Bis ca. 21 Uhr gibt es Wein und Bier zum Sonderpreis.

Ab 21.30 Uhr gibt es das Highlight des Abends: das Klangfeuerwerk Donau in Flammen mit Musik zum Thema „Festa Romana“ am römischen Donau-Limes an der Donaulände.

Bei Schlechtwetter findet das Feuerwerk statt, das Rahmenprogramm nur teilweise. Aufgrund der Sperre der Nibelungenbundesstraße auf der Höhe des Marktes, wird der Verkehr über Kasten und Vichtenstein umgeleitet. Die Zufahrt zum Veranstaltungsort ist frei, eine zeitgerechte Anreise wird empfohlen!

Programm und Übersichtsplan: Übersichtsplan Donau in Flammen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.