Frontalzusammenstoß – ein Schwerverletzter

Bezirk Schärding

Ein 53-Jähriger aus Bayern fuhr am 7. September 2018 gegen 10:15 Uhr in Münzkirchen mit einem Lkw auf der Sauwald Bundesstraße in Richtung St.Roman. Zur gleichen Zeit fuhr ein 65-Jähriger aus dem Bezirk Schärding mit seinem Pkw von St.Roman kommend in Richtung Münzkirchen.

Dabei kam der 65-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Lkw. Der Pkw kam am Gehsteig zum Stillstand, der Lkw prallte unmittelbar vor dem Pkw in eine Betonmauer.

Der Pkw-Lenker, der im Fahrzeug eingeklemmt wurde, wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schärding geflogen. Am Lkw entstand erheblicher Schaden – am Pkw entstand Totalschaden. Der Kraftfahrer blieb unverletzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.