Ganz Schärding im Strickfieber!

„Urban Knitting“ erreicht nun auch Schärding.

Egal ob im Schärdinger Altenheim, in der Neuen Mittelschule Schärding oder bei privaten Strickrunden – Jung und Alt machen mit beim „Urban Knitting“, um Schärding mit farbenfroher Strickkunst zusätzlich noch zu verschönern.

Die spannende Straßenkunst mit bunter Wolle ist übrigens ein Phänomen, das inzwischen auf der ganzen Welt verbreitet ist und im Rahmen des Jahresmottos #schärdingunddu nun auch in Schärding Verbreitung findet.

Erste fertige Teile sind die „Herzog-Ludwig-Brücke“ (Schulbrücke), welche die Bewohnerinnen des Bezirksalten- und –pflegeheims gestaltet haben und zwei Bäume im „Grafenauer-Park“, welche durch die Neue Mittelschule verschönert wurden.

Wer Interesse hat, auch seinen Beitrag zu leisten kann sich gerne jederzeit im Stadtamt melden – es gibt noch viele Plätze, die verschönert werden könnten.

Fotos: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.