Giro Biero – Vintage Cycling Club

Giro Biero – Vintage Cycling Club – Innviertler Radklassiker erstmals im Entdeckerviertel

Am 19. September 2021 findet auf dem Gelände der Brauerei Schnaitl in Gundertshausen die dritte Austragung des Innviertler Radklassikers statt. Veranstaltet wird dieser vom Giro Biero – Vintage Cycling Team.

Obfrau Sabine Stelzhamer: „Wir sind froh darüber, dass wir von unseren Partnern – allen voran KTM – Fahrrad, dem Tourismusverband Entdeckerviertel und der Brauerei Schnaitl – so herzlich aufgenommen wurden.  Neben dem Bier ist daher ein weiteres großes Ziel dieser Veranstaltung die Geschichte des Innviertler Radherstellers KTM – Fahrrad zu würdigen. Alle, die alte KTM – Stahlrenner zuhause haben, sind aufgerufen zu kommen!“

Angeboten werden Strecken für Junge und nicht so Junge. So gibt es für Familien und Kinder die „Kracherl – Runde“, die mit jedem Rad bestritten werden kann.

Ganz im Zeichen der Regionalität stehen die drei Hauptrunden, die den Radlerinnen und Radlern auf ihren Stahlrössern die Schönheit der hügeligen Landschaft im Entdeckerviertel auf sorgfältig ausgewählten Strecken näherbringt. Wie die Namen der Runden zeigen, stellt die Veranstaltung mit dem Innviertler Lieblingsgetränk ihre hervorragenden Wirte und Brauhäuser in den Mittelpunkt: Die 50 km „Pfiff – Runde“, die 80 km „Märzen -Runde“ und die 120 km „Doppelbockrunde“.

Wichtig sind dem Initiator Hubert Kickinger der Genussfaktor und der Spaß bei der Veranstaltung: „Ziel ist es, ein nicht alltägliches Raderlebnis zu schaffen, daher ist der Giro Biero ein Radausflug für Rennräder aus Stahl, die vor dem Jahr 1987 produziert wurden. Es geht nicht um Geschwindigkeit oder den Sieg, sondern um ein Miteinander, die Freude an der Natur und an Rädern, die zum Teil schon über 50 Jahre auf dem Buckel haben.“

Bei diesen alten Stahlrädern handelt es sich zum Großteil um wahre Meisterstücke der Rahmenbaukunst.

Fotos: Giro Biero – Vintage Cycling Club

Kontakt: www.girobiero.org

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.