Gugelhupf & Kekse für Kultur, Tradition und Orgel

Gugelhupf & Kekse für Kultur, Tradition und Orgel

Schärding. Die Schärdinger Goldhaubengruppe und der Pfarrgemeinderat der Stadtpfarre St. Georg spendeten kürzlich erneut eine großzügige Summe für die anstehende Orgelsanierung.

Um die dringend notwendige Sanierung der Orgel der Stadtpfarrkirche entsprechend zu unterstützen, konnte durch den erstmals am Erntedankfest – von der Goldhaubengruppe Schärding und dem Pfarrgemeinderat – gemeinsam veranstalteten „Gugelhupf-Sonntag“ und dem alljährlichen Keksverkauf im Advent eine namhafte Summe eingenommen werden.

Ein großes Dankeschön gilt dabei allen fleißigen Zuckerbäckerinnen, die beim Backen ihrer süßen Köstlichkeiten alle Hände voll zu tun hatten. Insbesondere die Frauen der Goldhaubengruppe, des Pfarrgemeinderates und der Stadtpfarre sind hierbei zu erwähnen. Wer könnte sich schon die wunderschöne Schärdinger Stadtpfarrkirche St. Georg ohne Orgel vorstellen? Bei den verschiedensten kirchlichen Festen und Hochämtern ist die Orgelmusik ein wahrer Ohrenschmaus und nicht wegzudenken.

Da die Orgel dringend saniert werden muss, ist dabei jeder gespendete Euro wichtig, so Fanni Schneebauer/Obfrau der Goldhaubengruppe Schärding. Wer sich einen Gugelhupf, Kekserl oder andere Köstlichkeiten der Goldhaubenfrauen kauft, unterstützt die Orgel und erfreut sich zudem an den hausgemachten und mit Liebe gefertigten Mehlspeisen. Sowohl der Gugelhupf-, als auch der Kekserlverkauf wurde von den Schärdingerinnen und Schärdingern bestens angenommen, freut sich auch Stadtpfarrer Eduard Bachleitner und bedankt sich bei den engagierten Frauen und allen, die fleißig eingekauft haben.

Fanni Schneebauer, Obfrau der Goldhaubengruppe und Eva-Maria Eppacher vom Pfarrgemeinderat beim Keksverkauf.

Fototext: © Privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.