Gute Gesundheitsversorgung im Krankenhaus Ried

Gute Gesundheitsversorgung im Krankenhaus Ried

Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, das zur Vinzenzgruppe gehört, ist mit ca. 1500 Beschäftigten ein wichtiger Arbeitgeber und wertvoller Wirtschaftsfaktor im Innviertel. Vor allem bei der Aus- und Weiterbildung im Pflegebereich aber auch im ärztlichen Bereich ist das Krankenhaus in Ried vorbildlich. Und ganz besonders ist natürlich die medizinische Kompetenz auf höchstem Niveau hervorzuheben.

 

„Ich bedanke mich beim Leitungsteam und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Krankenhaus Ried für die gute Bewältigung der Corona-Krise und die engagierte und wirkungsvolle Arbeit das ganze Jahr über. Der Blick ist in die Zukunft gerichtet und ich wünsche für die zukünftigen Projekte alles Gute.“ so drückt Landtagspräsident Wolfgang Stanek seine Wertschätzung anlässlich eines gemeinsamen Besuches mit LAbg. Alfred Frauscher im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern und bei interessanten Gesprächen mit den Vorstandsmitgliedern aus.

v.l.n.r. Petra Stelzer, Johann Minihuber, Birgit Fritz, Wolfgang Stanek, Alfred Frauscher, Clara Wenger-Stockhammer, Johannes Huber, Gerhard Gebetsberger

Foto: Land OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.