Jahresrückblick 2021 der Feuerwehr Pimpfing

Jahresrückblick 2021 der Feuerwehr Pimpfing!

Wie auch im vergangenen Jahr konnte auch heuer Coronabedingt keine Jahreshauptversammlung in gewohnter Weise durchgeführt werden. Trotzdem konnte man auf ein Ereignis- und Einsatzreiches Jahr 2021 zurückblicken.

75 Einsätze – Großteils Verkehrsunfälle

Insgesamt hatte die Feuerwehr Pimpfing im vergangenen Jahr 10 Brandeinsätze und 65 technische Einsätze zu bewältigen. Gleich 7-mal wurde unsere Wehr mit dem Alarmstichwort “ Verkehrsunfall eingeklemmte Person“ alarmiert. Schauplatz diverser Verkehrsunfälle war wie in den letzten Jahren auch, die Andorfer Landesstraße 514 sowie die B137, wo es im Jahr 2021 leider zu einigen schweren Verkehrsunfällen gekommen war. Dabei konnte insgesamt 20 Personen aus deren misslichen Lagen geholfen bzw. gerettet werden. Weitere Hilfeleistungen für die Andorfer Bevölkerung rundeten das Einsatzgeschehen der Feuerwehr Pimpfing ab.

Einen großen Stellenwert hatte auch im vergangenen Jahr wieder die Aus- und Weiterbildung der Kameradinnen und Kameraden. So nahmen 51 Kameraden an insgesamt 26 verschiedenen Lehrgängen auf Bezirks- und Landesebene teil. Weiters errangen 48 Feuerwehrmitglieder diverse Leistungsabzeichen im vergangenen Jahr 2021.

RETTEN – LÖSCHEN – BERGEN – Ein kleiner Einblick unserer Einsätze 2021:

Bilderquelle: FF Pimpfing

Homepageverweis: www.ff-pimpfing.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.