Kindergarten Braunau-Stadt als „Gesunder Kindergarten“ ausgezeichnet

Im Herbst 2018 haben 36 weitere Kindergärten das Zertifikat „Gesunder Kindergarten“ durch Landesrätin Mag. Christine Haberlander entgegengenommen, darunter auch der Kindergarten Braunau-Stadt.

(Foto: Land OÖ/Ernst Grilnberger)

Die feierliche Verleihung fand am 20. November in Gurten statt. Dank und Anerkennung für die zweijährige intensive Gesundheitsförderungsarbeit gilt dabei allen Partnern im Netzwerk: dem Kindergarten, dem Verpflegungsbetrieb und der Gesunden Gemeinde.

„In unserem Gesunden Kindergarten gibt es regelmäßig die ‚Gesunde Jause‘ sowie Mittagsmahlzeiten, die von einem zertifizierten ‚Gesunde Küche‘-Betrieb zubereitet werden.

Wir fördern tagtäglich die Bewegungsfreude unserer Kinder und achten auch im Team bewusst auf unsere Vorbildwirkung, um nachhaltig das gesundheitsbewusste Verhalten bei den Kindern zu verankern und sie in ihrer Gesundheitskompetenz zu stärken“, erklärt Heidemaria Waldner, Leiterin des Kindergartens Braunau-Stadt und Betriebsleiterin der Kindergärten der Stadtgemeinde Braunau.

Gesundes Aufwachsen im Gesunden Kindergarten Vielfältige Bewegung, bewusste Ernährung und gezielte Entspannungs- und Ruhezeiten der Kinder stehen im Gesunden Kindergarten auf der Tagesordnung.

Der gesunde Lebensstil der Kinder wird dadurch maßgeblich und nachhaltig gefördert. Den Kindergartenteams in Oberösterreich ist die Thematik ein sehr großes Anliegen.

Die Anzahl der teilnehmenden Kindergärten ist seit 2011 bereits auf 380 Einrichtungen und damit auf über 50 Prozent der Kindergärten in Oberösterreich gestiegen.

In Braunau absolvieren die städtischen Kindergärten Haselbach, Ranshofen und Neustadt derzeit gerade den zweijährigen Zertifizierungszeitraum zum Gesunden Kindergarten. Weitere Informationen zum Netzwerk Gesunder Kindergarten gibt es auf www.gesundes-oberoesterreich.at.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.