Kraftfahrer stürzte vom Dach der Fahrerkabine

Bezirk Braunau am Inn
Kraftfahrer stürzte vom Dach der Fahrerkabine

An seinem Geburtstag, am 6. Jänner 2017, wollte ein 55-jähriger Berufskraftfahrer aus Bulgarien auf einem Firmenparkplatz in Friedburg am Dach seines Sattelschleppers eine Sattelitenschüssel montieren. Aus unbekannter Ursache stürzte er dabei um 10 Uhr vom Dach der Fahrerkabine ab und schlug auf dem Asphalt auf.
Er wurde von einem zufällig am Unfallort anwesendem Pensionisten- Ehepaar aufgefunden, welche die Rettungskette in Gang setzte.
Der 55-Jährige wurde nach notärztlicher Versorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber „Christophorus 6“ in das Landeskrankenhaus nach Salzburg eingeliefert.
Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.