Kurzmeldungen Oberösterreich 21.01.2018

Kurzmeldungen Oberösterreich 21.01.2018

Bezirk Vöcklabruck – Versuchter Einbruch in Drogerie

Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 21. Jänner 2018 die hintere Türe zum Drogeriemarkt in Schwanenstadt auf und versuchten so in den Verkaufsraum zu gelangen. Da jedoch die Tür von Innen mit einer schweren Farbmischanlage verstellt war, konnte diese nur wenige Zentimeter geöffnet werden. Die Täter gelangten daher nicht in die Drogerie. An der Tür entstand geringer Sachschaden.

 

Bezirk Vöcklabruck – Einbruch in Gasthaus

Zu einem Einbruch in ein Gasthaus in Schwanenstadt kam es am 21. Jänner 2018 in der Zeit zwischen 3 Uhr bis 6:30 Uhr. Demnach brachen die unbekannten Täter zwei Türen auf der Rückseite des Gasthauses auf und gelangten so in das Innere. Die Täter stahlen einen Tresor mit Schmuck und Uhren. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. Die Spurensicherung wurde durchgeführt. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

Bezirk Braunau am Inn – Keine Beute für Einbrecher

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum 20. Jänner 2018 bei einem Bauunternehmen in Helpfau-Uttendorf Zutritt zum Firmengelände, indem sie den Maschendraht der Umzäunung aufschnitten. Anschließend brachen sie einen Materialcontainer, als auch einen Bürocontainer auf. Da beide Container leer waren, konnte nichts gestohlen werden. Der Schaden ist daher gering.

 

Landesverkehrsabteilung OÖ – Auto kracht gegen Fahrbahnteiler

Ein 36-jähriger rumänischer Staatsbürger war am 21. Jänner 2018 um 4:55 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich weiters sein 61-jähriger Vater und seine 58-jährige Mutter. Auf Höhe des Voralpenkreuzes kam der Lenker aufgrund der winterlichen Bedingungen ins Schleudern und prallte frontal gegen den Fahrbahnteiler. Der Pkw kam im angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand. Der 61-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt.

 

Bezirk Vöcklabruck – Auto kam auf Dach zum Liegen

Eine 25-Jährige aus Pasching war am 20. Jänner 2018 gegen 16:45 Uhr mit ihrem Pkw auf der B1 in Richtung Frankenmarkt unterwegs. Aufgrund von Eisglätte auf der Fahrbahn kam sie mit ihrem Pkw ins Schleudern, touchierte dabei einen entgegenkommenden Pkw und prallte gegen die Böschung. Ihr Fahrzeug blieb schließlich quer auf der Fahrbahn auf dem Fahrzeugdach liegen. Vier nachkommende Fahrzeuglenker mussten ausweichen und deren Fahrzeuge wurden dadurch beschädigt. Die 25-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Vöcklabruck verbracht. Alle anderen Fahrzeuglenker wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr Frankenmarkt führte die Fahrzeugbergung durch.

 

Bezirk Gmunden – Aktuelle Kettenpflicht

Aktuell besteht Kettenpflicht für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen auf folgenden Straßen im Bezirk Gmunden:

B 145, Pötschenpass
B 166 von Gosaumühle bis zum Pass Gschütt

 

Bezirk Freistadt – Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Eine 50-jährige Frau aus Hagenberg war am 21. Jänner 2018 gegen 1:25 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der B 124 in Unterweitersdorf unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den entgegenkommenden Pkw einer 20-Jährigen aus Linz. Die 50-Jährige wurde durch die Rettung Gallneukirchen erstversorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert. Ihr 22-jähriger Sohn, der sich auf dem Beifahrersitz befand, als auch die 20-Jährige wurde nicht verletzt. Ein Alkotest verlief bei der 50-Jährige positiv. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

 

Bezirk Urfahr Umgebung – Alkolenker angehalten

Zu einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde am 20. Jänner 2018 gegen 15:50 Uhr ein 51-jähriger Pkw-Lenker aus St. Georgen an der Gusen im Ortsgebiet Steyregg angehalten. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen. Er wird angezeigt.

 

Bezirk Linz Land – Einbruch in Wohnung

Unbekannte Täter gelangten am 20. Jänner 2018 in der Zeit zwischen 13:30 Uhr bis 19:20 Uhr durch ein gekipptes Fenster in eine Wohnung einer Wohnhausanlage in Leonding. Die Unbekannten durchsuchten alle Räume und stahlen Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die polizeilichen Erhebungen laufen.

 

Quelle: LPD OÖ

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.