Lesung und Kreativ-Workshop im ZIMT Braunau

Lesung und Kreativ-Workshop im ZIMT Braunau

Im Juni lädt das Begegnungszentrum ZIMT Braunau wieder zu zwei interessanten Veranstaltungen.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Eine tragische Fluchtgeschichte, spannend und humorvoll erzählt „Stell dir mal vor, du bist dein Leben lang nervös, merkst alles, bist ständig auf der Hut. Ich wurde schon nervös geboren. Ich war illegal. Jedes Jahr, jeden Tag, jede Minute konnte es passieren.“ Die afghanischen Eltern von Elyas Jamalzadeh lebten schon im Iran, als er auf die Welt kam. Er wurde als Flüchtling geboren. 2014 macht er sich auf den gefährlichen Weg nach Europa. In seinem Buch „Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten“, das er in Zusammenarbeit mit Andreas Hepp herausgebracht hat, beschreibt Elyas Jamalzadeh mit beeindruckender Unmittelbarkeit eine Reise, die man kaum überleben kann. Dass er Humor und Ehrgeiz nie eingebüßt hat, hilft ihm beim Ankommen in einem fremden Land. Er lernt Deutsch, beginnt eine Ausbildung und verliebt sich.

Im ZIMT Braunau stellen Elyas Jamalzadeh und Andreas Hepp ihr Buch am 10. Juni um 19.30 Uhr vor, im Anschluss gibt es eine Signierstunde mit afghanischem Fingerfood.

Kreativ-Workshop feiert Vielfalt und Schönheit

Als Hommage an die vielfältige Schönheit der Frauen versteht sich der Kreativ-Workshop „Kleine Frauen aus Pappmaché“, der in Kooperation mit Frau für Frau am 24. und 25. Juni angeboten wird. Unter der Leitung von Kunsttherapeutin Marion Blum werden kleine Frauenfiguren aus Draht, Pappmaché und wunderbar buntem Papier geschaffen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt – ganz wie der Vielfalt im echten (Frauen-)Leben.

Weltcafé im Sommer als Picknick

Immer am ersten Donnerstag im Monat trifft man sich ab 16 Uhr zum Weltcafé. In den Sommermonaten wird das Weltcafé bei Schönwetter zum Picknick im Motorikpark, mit Spielen wie Wikinger-Schach, Boules und vielem mehr. Nächster Termin ist am Donnerstag, 2. Juni, Treffpunkt um 16 Uhr im ZIMT. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eingeladen sind alle, die neue Menschen kennenlernen, gemütlich plaudern und Zeit mit anderen verbringen möchten.

 

ZIMT Braunau – Zentrum für Interkulturalität, Miteinander und Teilhabe

Kaserngasse 2, 5280 Braunau am Inn

Anmeldung: Tel. 0676/847804267, nina.hofmann@braunau.ooe.gv.at

Eintritt/Teilnahme frei

 

Freitag ist ein guter Tag zum Flüchten“
Lesung von Elyas Jamalzadeh und Andreas Hepp
Freitag, 10. Juni
19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr)

 

„Kleine Frauen aus Pappmaché“
Kreativ-Workshop
Freitag, 24. Juni, 15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, 25. Juni, 10.00 bis 13.00 Uhr

 

Weltcafé
am ersten Donnerstag im Monat
nächster Termin: Donnerstag, 2. Juni
Treffpunkt: 16.00 Uhr, ZIMT Braunau
keine Anmeldung erforderlich

Elyas Jamalzadeh (re.) hat mit Andreas Hepp die Geschichte seines Lebens und seiner Flucht aufgeschrieben.
Im ZIMT Braunau stellen sie ihr beeindruckendes Buchprojekt vor. (Foto: Mira Rumpel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.