Graffiti-Kunst in Schärding

Schärding ganz im Zeichen der Graffiti-Kunst:
Der in Schärding geborene Tom Jöchtl und seine Künstler Kollegen verzauberten die Hochwasserschutz-Wände bei der Pram bei der Lutzbucht und ließen der Fantasie freien Lauf. So entstand ein kreatives Bild mit verschiedensten Mustern. Die hochkarätige internationale Truppe war von den Wänden begeistert und möchte gerne auf weiteren Flächen Farbe aufbringen. Im Rahmen eines Workshops wurden auch Schärdinger Kids in die Geheimnisse der Graffiti Kunst eingeweiht. „Eine Fortsetzung der tollen Graffiti-Aktivitäten habe ich mit Tom Jöchtl und seinen Künstlern vereinbart“, so Bürgermeister Günter Streicher.
v.l.n.r.: Künstler zauberten verschiedenste Motive auf die Hochwasserschutz-Wände bei der Pram. Copyright: Stadtgemeinde Schärding

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.