Mit Auto gegen Trafostation geprallt

Bezirk Schärding

Ein 20-Jähriger aus St. Roman war am 22. November 2017 gegen 19 Uhr mit seinem Auto in St. Roman auf einem Güterweg unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich ein 17-Jähriger, ebenfalls auf aus St. Roman.

Im Ortsgebiet Penzingerdorf kam er aus bislang unbekannten Gründen mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Trafostation. Da beide nicht angegurtet waren, prallten sie bei der Kollision gegen die Windschutzscheibe.

Die Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Klinikum Passau gebracht.

Ein durchgeführter Alkovortest bei dem 20-Jährigen ergab einen Wert von rund 1,80 Promille.

Quelle: LPD OÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.