Mopedfahrer bei Kollision mit Auto schwer

Bezirk Braunau am Inn

Schwere Verletzungen erlitt ein 15-jähriger Mopedfahrer aus Moosbach, nachdem er mit einem Auto kollidierte.
Der Bursche war mit seinem Moped am 25. April 2018 gegen 6:40 Uhr auf der B 147 in Kühberg Richtung Braunau am Inn unterwegs. Im Kreuzungsbereich der B 147 mit der Gemeindestraße Oberaching im Ortsgebiet von Kühberg wollte ein 43-jähriger Autofahrer aus Laab nach links abbiegen.

Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Autofahrer und ein weiterer Zeuge leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte.

Der verunfallte Mopedlenker wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Es bildete sich im Frühverkehr ein mehrere Kilometer langer Stau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.