Motorrad prallt in Pkw

Bezirk Ried im Innkreis

Eine 37-jährige Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck war am 6. August 2018 gegen 14:30 Uhr auf der L 508 von Ried im Innkreis in Richtung Lohnsburg unterwegs und wollte bei der Kreuzung mit der L 1064 und der L 1065 nach links in Richtung Waldzell abbiegen.

Aufgrund von Gegenverkehr musste sie ihr Fahrzeug anhalten. Der hinter ihr mit seinem Motorrad nachkommende 58-jährige Mann aus Salzburg, dürfte den vor ihm abbiegenden Pkw übersehen haben und prallte in das Heck.

Der Motorradlenker kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das KH Ried im Innkreis eingeliefert.

Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt. Am Pkw, als auch am Motorrad entstand schwerer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.