Pkw-Lenker kollidierte mit Gegenverkehr

Bezirk Braunau am Inn

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 1. August 2018 gegen 21 Uhr mit ihrem Pkw auf der B147, Braunauer Bundesstraße von Munderfing Richtung Friedburg.

Zur selben Zeit lenkte eine 47-Jährige aus dem Bezirk Braunau ihren Pkw von Heiligenstatt kommend Richtung Munderfing.

Auf Höhe des Straßenkilometers 7,570 wich der 28-Jährige einem die Straße überquerenden Kleintier aus und geriet mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn.

Die entgegenkommende 47-Jährige hatte keine Möglichkeit auszuweichen und kollidierte vermutlich ungebremst mit dem Pkw des 28-Jährigen.

Durch den seitlichen Zusammenstoß geriet das Fahrzeug der 47-Jährigen ins Schleudern, stürzte eine Böschung hinab und kam am Autodach zu liegen.

Beide Beteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins KH Braunau am Inn gebracht.

Ein beim 28-Jährigen durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,74 Promille.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.