Pkw-Lenker schlitterte auf Glatteins in Verkehrsinsel

Bezirk Braunau am Inn

Ein 20-Jähriger aus Pinsdorf fuhr am 22. November 2017 gegen 7:40 Uhr mit seinem Pkw in Lengau auf der Kobernaußer Landesstraße in Richtung Schneegattern. Dabei verlor er in der dortigen 40 km/h- Beschränkung auf Grund des Glatteises die Kontrolle über seinen Pkw und schlitterte in die Verkehrsinsel.

Dabei beschädigte er mehrere Straßenleiteinrichtungen. Durch den Aufprall erlitt der 20-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades.

Er wurde nach Erstversorgung ins Krankenhaus Vöcklabruck verbracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.