Raub im Palmpark geklärt – Täter in Haft

Bezirk Braunau am Inn

Nach umfangreichen Ermittlungen durch Polizeibeamte der PI Braunau/Inn in
Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Braunau/Inn konnte der Raubüberfall vom
24. Juni 2018 im Palmpark in Braunau/Inn geklärt werden.
Wie bereits berichtet, wurde ein 40-Jähriger im Palmpark niedergeschlagen und seine Geldbörse mit ca. 120 Euro Bargeld geraubt.
Als dringend Tatverdächtiger konnte ein 22-jähriger tschetschenischer
Asylwerber ausgeforscht werden. Der 22-Jährige befindet sich aufgrund eines weiteren Raubüberfalles seit 29. Juni 2018 in der Justizanstalt Ried/I in Untersuchungshaft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.