Ronja Räubertochter – Kindertheater

Das Theater St. Martin im Innkreis lädt zu „Ronja Räubertochter“ nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren ein. 

Altersempfehlung: für alle ab 6 Jahre

Kurzbeschreibung
Als Tochter von Hauptmann Mattis wächst Ronja behütet bei dessen Räuberbande auf und erkundet neugierig den Mattiswald, der voll von Graugnomen, Wild­druden und Rumpelwichten ist. Lange Zeit ist sie das einzige Kind weit und breit. Doch eines Tages tauchen die Borkaräuber auf und mit ihnen Birk Borkasohn. Zunächst stehen sich die beiden Kinder in traditioneller Feindschaft gegenüber. Doch nachdem sie sich gegenseitig aus Gefahren gerettet haben, entwickeln sie entgegen der Widerstände beider Räuberbanden eine große Freundschaft und verteidigen diese ganz entschieden.

Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ ist mehr als eine Räubergeschichte. Auf spielerische Weise werden Themen wie Gerechtigkeit, Respekt, Freundschaft und Liebe verhandelt. Und die Kleinen zeigen den Großen einmal mehr, wie Versöhnung funktionieren kann.

Wann:

Samstag, 17. & Sonntag, 18. November

Samstag, 24. & Sonntag, 25. November

Zeit: jeweils um 16:00 Uhr

Wo: Mehrzweckhalle Sankt Martin im Innkreis  

Karten

Preis € 7,— pro Karte (von 0-99 Jahren)
Kartenreservierung online unter: www.theater-st-martin.at

Für „Ronja Räubertochter“ können Sie hier Sitzplatzkarten um
7,- pro Ticket (0 – 99 Jahre) reservieren. Bezahlt werden die Karten am Aufführungstag an der Abendkasse.

Kartenreservierungen sind  bis Freitag 12:00 vor dem jeweiligen Aufführungswochenende möglich. Restkarten gibt es an der Abendkassa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.