Saisonauftakt im Heimathaus Braunau

Am 02. Mai 2018 Saisonauftakt im Heimathaus Braunau

Auch heute, 101 Jahre nach seiner Eröffnung, begeistert das Heimathaus Braunau mit seiner
Fülle besonderer Exponate im unvergleichlichen Rahmen des historischen Stadthauses als wahre
Schatzkammer der Heimatkunde unserer Stadt und der gesamten Region. Das Heimathaus ist von
Mai bis September im Rahmen einer rund 45-minütigen Führung zugänglich.

Führungen von Mai bis September

Die Führungen finden von Dienstag bis Samstag (ausgenommen Feiertage) jeweils um 13.30 Uhr statt,
Saisonauftakt 2018 ist am Mittwoch, 2. Mai.

Für Gruppenführungen ist eine Voranmeldung unter Tel. 808-237 erforderlich.

Die einzigartige im Originalzustand erhaltene Glockengießerwerkstätte aus dem Jahre 1385 ist
das Juwel des Heimathauses. Eine Bürgerstube aus der Zeit des Barock und Biedermeier sowie
Gedenkräume für den Museumsgründer, akademischen Maler, Volkskundler und Archäologen
Hugo von Preen und für die bedeutende Schiffmeisterfamilie Fink sind ebenso zu besichtigen wie
eine historische Backstube, eine originale Rauchküche und die Heimatstube der Donauschwaben.

Mit der Herzogsburg, dem Heimathaus und dem Vorderbad (historische Badestube) lassen sich
die wechselvolle Geschichte und das reichhaltige Kulturerbe unserer Stadt auf insgesamt rund
1.600 Quadratmetern erleben. Die Herzogsburg und das Vorderbad sind ganzjährig jeweils von
Dienstag bis Samstag (ausgenommen Feiertage) geöffnet.

Nähere Informationen gibt es auch auf www.braunau.at/Kultur_Bildung/Heimathaus.

 

Die Glockengießerei aus dem 14. Jahrhundert ist im Originalzustand erhalten.

Die Hugo von Preen-Stube im Heimathaus Braunau

Fotos: Stadtamt Braunau

Folder zum Download: Heimathaus Braunau Jubiläumsfolder 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.