Schausteller-Fachausschuss tagte in Schärding

Eine hochkarätige Fachausschuss-Tagung wurde dieser Tage in der Barockstadt Schärding abgehalten.

Der Fachverband der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe ist die Interessenvertretung der österreichischen Schausteller. 45 Personen – aus allen Bundesländern Österreichs angereist – trafen sich anlässlich ihres jährlichen Erfahrungsaustausches heuer erstmals in der Barockstadt Schärding und genossen zwei Tage lang Schärdinger Gastfreundschaft.

Neben dem intensiven Tagungs-programm in der Wirtschaftskammer Schärding kamen aber auch Sightseeing und Gemütlichkeit nicht zu kurz. So kamen die Schausteller u.a. in den Genuss einer abendlichen Schifffahrt am Inn mit Bratl in der Rein an Bord, Geschichten vom Schärdinger Nachtwächter u.v.m. Bürgermeister Ing. Franz Angerer und Tourismuschefin Bettina Berndorfer begrüßten die Schausteller in der WK Schärding überreichten Willkommensgeschenke.

Organisiert wurde die Fachausschuss-Tagung von Dr. Robert Steiner, der lange Zeit Geschäftsstellenleiter in der WK Schärding war, bevor er in die Landeshauptstadt Linz zur WK OÖ als Fachgruppengeschäfts-führer in die Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft wechselte.

Pressefoto Schausteller_Tagung November 2017

Fotonachweis: Schärding Tourismus v.l.n.r.:

Kommerzialrat Heimo Medwed, Fachverbandsobmann der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe
Mag. Bernhard Gerstberger, Fachverbandsgeschäftsführer der Kino-, Kultur- und Vergnügungsbetriebe
Schärdings Tourismusgeschäftsführerin Bettina Berndorfer
Dr. Robert Steiner, Fachgruppengeschäftsführer in der WKOÖ
Bürgermeister Ing. Franz Angerer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.