Scheckübergabe am Bauernmarkt in Auerbach

Seit kurzem findet in Auerbach jeden Samstag von 12.30 bis 13.30 Uhr (ja, wirklich nur eine Stunde lang…) ein Bauernmarkt in der Auerbacher Stocksporthalle statt.

„Wir von LEADER Oberinnviertel-Mattigtal freuen uns, dass wir unkompliziert mit einem „dahoam aufblian-Scheck“ in der Höhe von € 1.330,– dem Verein L(i)ebenswertes Auerbach – Verein für Dorfentwicklung unter die Arme greifen konnten und beim Start dieser guten Idee zur Vermarktung regionaler Nahrungsmittel helfen können,“ freut sich Obmann und LAbg. Ferdinand Tiefnig, der vergangenen Samstag den Scheck zur Starthilfe überreicht hat.

  v.l.n.r. Obmann LAbg. Ferdinand Tiefnig, Bürgermeister Fritz Pommer, Initiator Josef Schwarz

Gemeinsam mit LEADER-Geschäftsführer Florian Reitsammer haben sie sich persönlich vom vielfältigen Angebot des neuen Dorfmarktes überzeugt, das von Biokäse von der Bio-Hofkäserei Wimmer, „Alles vom Schwein“ vom Hofladen Mühlbacher-Karrer, Geflügel vom Geflügelhof Tiefnig, regionale Imkerei-Produkte, Gutes aus dem Wallerstüberl und allerlei Mehlspeisen, Pofesen, Knödel, Aufstriche bis hin zu Likören aus den Auerbacher Küchen reicht.

Wir wünschen dem Team rund um Josef Schwarz viel Erfolg für die Zukunft!

Bild: LEADER Oberinnviertel-Mattigtal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.