Schwerer Verkehrsunfall heute Nachmittag in Andrichsfurt!

Andrichsfurt. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstagnachmittag in einem Kreuzungsbereich in Andrichsfurt (Bezirk Ried im Innkreis) ereignet. Zwei Personen wurden verletzt.

Am 7. Dezember 2021 gegen 14:25 Uhr lenkte eine 33-jährige Frau aus dem Bezirk Ried im Innkreis ihren PKW auf der L513 Unterinnviertler Straße in Richtung Andrichsfurt. Sie beabsichtigte bei einer Kreuzung im Gemeindegebiet Andrichsfurt nach links in den Güterweg Pötting abzubiegen.

Zur selben Zeit lenkte eine 27-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis den PKW in Richtung Ried im Innkreis. Die 33-Jährige dürfte beim Abbiegevorgang den PKW der 27-Jährigen übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge kollidierten frontal miteinander. Beide Fahrzeuglenkerinnen wurden unbestimmten Grades verletzt in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle ab und führten die Aufräumarbeiten durch. Die Unterinnviertler Straße war bei Andrichsfurt rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr über eine Nebenstraße um.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.