Spassvogel(n) ein Bayerisches Kabarett vom Feinsten

Ein Typenkabarett der besonderen Sorte.

Nach seinem erfolgreichen ersten Programm „Hüftgedanken“ – ausgezeichnet mit verschiedenen Kabarettpreisen – tourte Markus Langer durch die Lande und gönnte sich anschließend eine künstlerische Pause für sein neues Soloprogramm „Spaßvogel(n)!“.

Am Samstag, dem 13. April 2019, um 20 Uhr gastiert er im Kubinsaal Schärding.

Tickets sollte man sich recht rasch sichern. Als „Special Guest“ wird dabei Sepp Bumsinger mit seinem Kultgetränk „Arschlecken 350“ begrüßt. In der Tradition eines Gerhard Polt oder auch Helmut Schleich bringt Markus Langer Texte zum Lachen und Nachdenken auf die Bühne. „Spaßvogel(n)“ ist ein bayerischer Abend in Mundart, aber ohne Lederhose, dafür jedoch mit viel Münchner Charme und Witz, der durchaus auch mal deftig-derb werden kann! Überhaupt lebt das Programm von Markus Langer sehr viel von den Fallen, die das Leben Mann mit Frau in Überfülle bereithält. Dabei meinen es die Männer doch nie böse – sie wollen doch nur spielen.

Weitere Infos gibt‘s auch auf www.markuslanger.de und auf Facebook unter www.facebook.com/markuslangerkabarett/

Ticket-Info:
VVK-Stellen:  PNP, Edeka Schwaiberger DEZ Passau, Ö-Ticket sowie telefonisch unter 0049/8586/97270. Tickets & Infos auch unter:  www.konzertbuerorauch.de

Fotos: Konzertbüro Rauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.