Stellenausschreibung Ferialarbeit der Stadtgemeinde Braunau

Stellenausschreibung Ferialarbeit

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Ferialarbeit in den verschiedenen Bereichen der Stadtgemeinde.

Es ist bekannt, wie schwer es ist, eine Ferialstelle zu finden. Deshalb bemühen wir uns, dass trotz der finanziell angespannten Lage jedes Jahr jungen Menschen die Chance gegeben wird, bereits während ihrer Ausbildung Erfahrung im Berufsleben zu sammeln.
Für den Sommer 2018 können Sie sich ab sofort bis Ende Februar 2018 bewerben – siehe Bewerbungsbogen.
Die Dauer des Einsatzes beläuft sich jeweils auf 4 Wochen und kann je nach Bedarf zwischen 30 und 40 Wochenstunden variieren. Für den Kindergartenbereich ist eine Praxisdauer von 3 Wochen á 30 Wochenstunden vorgesehen.

Die Entlohnung erfolgt nach den Richtlinien für die Beschäftigung von Ferialarbeitskräften lt. Erlass des Landes Oö. vom 16.06.2014, IKD(Gem)-200047/91-2014-Shü.
Für das Jahr 2018 wurde ein Pauschalbetrag inkl. Sonderzahlung (40 Wochenstunden) für 4 Wochen in Höhe von rund EUR 800,00 brutto (inkl. Urlaubsersatzleistung) für Ferialangestellte sowie in Höhe von rund EUR 900,00 brutto (inkl. Urlaubsersatzleistung) für Ferialarbeiter/innen festgelegt.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Personalstelle des Stadtamtes Braunau am Inn.

Frau Eva Edtmayr
Tel.: 07722/808-264
Fax: 07722/808-100
Mail: Eva Edtmayr
Rathaus-Rückgebäude, 1. Stock, Zimmer Nr. R 101

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.