Sturz beim Kirschenpflücken

Bezirk Braunau am Inn
Ein 60-Jähriger aus Weng im Innkreis pflückte am 9. Juni 2018, gegen 12:45 Uhr in seinem Garten Kirschen. Dazu bediente er sich einer 3-teiligen Stehleiter welche plötzlich nach vorne wegrutschte.

Der 60-Jährige stürzte aus einer Höhe von ca. 2 m auf einen Pflasterboden und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach Erstversorgung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.