Tag der offenen Tür im Pflegeheim Eberschwang

Tag der offenen Tür im Pflegeheim Eberschwang

Menschen haben ein Recht darauf, an einem Ort zu leben, an dem sie sich daheim fühlen, einem Ort, an dem sie wertgeschätzt und professionell begleitet werden und doch ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Mitten in Eberschwang befindet sich das neu errichtete Pflegeheim in das die Eberschwangerinnen und Eberschwanger der älteren Generation nächste Woche  einziehen werden.

Es ist vollbracht! Der 18. Mai war ein ereignisreicher Tag in der Gemeinde Eberschwang. Bei einem Tag der offenen Tür, konnten die Räumlichkeiten des neuen Pflegeheims besichtigt werden und dabei begrüßten die zahlreichen Besucher ein liebevoll eingerichtetes Haus mit jeweils drei Wohneinheiten in jedem Stockwerk.

Bei der Planung wurde großer Wert auf helle Räume, tolle Farben, barrierefreiheit  und Pflege-gerechte Zimmer gelegt, das Wohnkonzept ist voll und ganz aufgegangen und bringt viele Möglichkeiten mit sich.

Das Pflegeheim soll ein Heim zum wohlfühlen sein und bietet ab nächster Woche 84 älteren Menschen ein Zuhause. Das Team unter der Leitung von Mag. Bettina Hoffmann wird hier Senioren unterstützen, die ihre Lebensführung nicht mehr selbständig bewerkstelligen können.

Im Seniorenheim arbeiten bedeutet, gemeinsam an einer Gesellschaft zu arbeiten, in der es Freude macht alt zu werden. So wird in Zukunft mit kreativen Elementen, einiges an Abwechslung in den Tagesablauf der Senioren gebracht.

Die Mitarbeiter im Eberschwanger Seniorenheim werden einen wertvollen Dienst am NÄCHSTEN leisten, denn alle wissen: „Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber jeden Tag mehr leben“.

Eberschwangs ältere Generation ist somit bestens betreut, die Gemeinde hat sich den Bedürfnissen der Bevölkerung angepasst und die Voraussetzung für die nächsten Jahre sind somit mehr als erfüllt.

Fotos: Privat

 

Ein Gedanke zu „Tag der offenen Tür im Pflegeheim Eberschwang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.