Theaterwerkstatt und Klartext über Liebe, Sex & Co.

Workshops für Jugendliche und Frauen im ZIMT Braunau

Erste Liebe, Sexualität, Pubertät, Liebeskummer, LGBTIQ, Verhütung – wichtige Themen und viele Fragen auf dem Weg zum Erwachsenwerden, die man oft nicht unbedingt mit den eigenen Eltern besprechen möchte. Bei einem „Love & Sex Talk“ am 12. Oktober im ZIMT Braunau können Jugendliche diese Themen in ungezwungener Atmosphäre besprechen, Sexualpädagogin Anna Brodacz informiert und gibt Antworten auf alle Fragen. Angeboten werden auch vertrauliche Gespräche unter vier Augen. Der Workshop für Jugendliche von 12 bis 16 Jahren findet am Dienstag, 12. Oktober von 17 bis 20 Uhr statt und wird vom ZIMT Braunau mit Unterstützung einer Projektgruppe der HAK Braunau angeboten.

 

Frauen im Mittelpunkt

Am Mittwoch, 13. Oktober (17 bis 19 Uhr) sind Frauen aller Altersstufen, von der Volljährigkeit bis in die Wechseljahre und darüber hinaus, zum Workshop „Frauengesundheit und Familienplanung“ mit Anna Brodacz eingeladen. Thematisiert werden insbesondere frauenspezifische Fragen, etwa zu Gesundheit, sexuellen Rechten, Familienplanung, Schwangerschaft oder Menopause. Auch hier gibt es die Möglichkeit, Fragen unter vier Augen zu besprechen.

 

Bühne frei für die Theaterwerkstatt

Wer schon immer sein schauspielerisches Talent erproben wollte, ist in der Theaterwerkstatt genau richtig. Mit Improvisationsspielen, Stimm- und Körpertraining führt Schauspielerin und Regisseurin Lotte Llacht Jugendliche ab 12 Jahren Schritt für Schritt an die Bühne heran. Die Theaterwerkstatt startet am 5. November mit einem ersten Kennenlernen. Über die folgenden Monate wird dann gemeinsam das Stück „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ nach dem gleichnamigen Buch von Gioconda Belli erarbeitet. Für März 2022 ist die Aufführung geplant.

Alle Angebote finden im ZIMT Braunau in der Kaserngasse 2 (ehem. Poly) unter Einhaltung der aktuellen Covid-19-Vorgaben statt, die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bei ZIMT-Projektleiterin Nina Hofmann unter Tel. 0676/847804267 oder nina.hofmann@braunau.ooe.gv.at.

Eine Theaterwerkstatt für Jugendliche mit Schauspielerin und Regisseurin Lotte Llacht startet am 5. November im ZIMT Braunau. (Foto: Lotte Llacht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.