Veranstaltungen der Wohlfühlregion Seelentium

Der Advent am Moor mit der lebensgroßen lebendigen Krippe bei der Jausenstation Seeleiten, der Adventmarkt für Pferdefreunde am Heratingerhof in Ibm mit Ponyreiten und Kutschenfahrten oder der besinnliche Adventabend im Moosdorfer Gasthof Loiperdinger, zu dem die ARGE Kultur unter dem Motto „Apfel, Nuss und Mandelkern“ einlädt, sind nur einige der Höhepunkte des 2. Adventwochenendes.

Der „Advent am Moor“ lässt sich überdies ideal mit einer Naturschauspielwanderung zu den Irrlichtern und Moorgeistern verbinden, Anmeldungen dafür nimmt Naturschauspielerin Maria Wimmer (Tel. 0650 5604123) entgegen.

In St. Radegund findet ein besinnlicher Abend mit den Adventlichtern am Dorfplatz statt, in St. Georgen sorgen die Veranstaltungen im Sägewerk Ratkowitsch und im Sigl-Haus für adventliche Stimmung und im Ostermiethinger KultOs sind eine Krippenausstellung und ein traditioneller Adventmarkt zu erleben. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug nach Tittmoning zum Barbaramarkt am kommenden Samstag, den man gut mit dem Advent in den Grüben in Burghausen verbinden kann.

Die Perchten und Krampusse gehören natürlich auch zum Brauchtum unserer Region. Den zumindest vom Aussehen her erschreckenden Gestalten begegnet man am Freitag in Mattighofen und Tittmoning und am Samstag in Ostermiething.

Wesentlich ruhiger geht es beim Adventsingen des Männerchors Hochburg-Ach, beim festlichen Adventkonzert des European Brass Project in Burghausen, beim Adventkonzert der Florianer Sängerknaben in Mattighofen und beim Adventkonzert des Frauenensembles der Musikschule Burghausen in der Pfarrkirche Maria Ach zu. Songs von Leonhard Cohen sind schon am Montag im Knoxoleum zu hören.

Adventlich geht es am kommenden Wochenende auch in Lochen am See zu, wo am Samstag um 16 Uhr vor dem Gemeindeamt eine stimmungsvolle Adventwanderung mit musikalischer Umrahmung zum See beginnt.

In Braunau lädt der Adventmarkt im Palmpark zu einem stimmungsvollen Bummel ein, für abwechslungsreiche Programme an allen Markttagen ist gesorgt. Geöffnet ist der Adventmarkt im Palmpark vom 7.-10. Dezember, vom 14.-17. Dezember und vom 20.-23. Dezember.

Wochenprogramm_Dez04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.