Verkehrsunfall auf der Kobernaußer Landestraße

Bezirk Ried im Innkreis

Vier Verletzte, darunter ein Kind, forderte ein Verkehrsunfall am 5. Juli 2018 auf der Kobernaußer Landesstraße in Waldzell.
Eine 44-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr mit ihrem Auto Richtung Stelzen. Gleichzeitig kam ihr eine 49-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis entgegen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam die 49-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Pkw der 44-Jährigen zusammen. Beide Autos schleuderten von der Straße und kamen schwer beschädigt im Feld zum Stehen.

Durch den Unfall wurden die 44-Jährige, ihre beiden mitfahrenden Kinder im Alter von 9 und 17 Jahren, sowie die 49-Jährige unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.