„Traumhafte Kinderweihnacht auf Gut Aiderbichl“

Weihnachtsfreude für alle …

Denn wenn man jemand Freude schenkt, kommt sie hundertfach zurück …

„Traumhafte Kinderweihnacht auf Gut Aiderbichl“, organisiert von Bernhard Schwendemann, TV Moderator aus Henndorf und seinem Unterstützerteam, lädt Kinder ein, die aus unterschiedlichen Gründen kein stimmungsvolles Weihnachtsfest feiern können – weil sie oder ihre Eltern erkrankt sind, weil sie ihre Eltern verloren haben oder eine andere schwierige Lebenssituation ein schönes Fest unmöglich macht. Am 14. Dezember hatten 60 Kinder und ihre Begleitpersonen aus Salzburg und Oberösterreich die Gelegenheit, für ein paar Stunden persönliche Schwierigkeiten zu vergessen und sich auf Weihnachten einzustimmen. Sie hatten sich über einen Aufruf über Social Media gemeldet.

Um 13.00 Uhr war es soweit an diesem dritten Advent-Samstag: Initiator Bernhard Schwendemann, TV-Moderatorin Katy Karrenbauer, Florian Müller und Esel-Maskottchen „Marie“ vom Gut Aiderbichl erwarteten die Kinder und ihre Begleitpersonen am Eingang zu Gut Aiderbichl. Das große Tor öffnete sich, die Kinder durften hineinstürmen und sich für Fotografin Ulli Bruckmüller zum ersten Erinnerungsfoto versammeln.

Nach der Begrüßung durch die Moderatorin und Schauspielerin Katy Karrenbauer, die eigens aus Berlin angereist war, gab’s einen Imbiss in der großen Halle, untermalt von stimmungsvollen Weihnachtsliedern des Musikers Tobi Strasser aus Eberschwang. Im Anschluss an das Essen lud Strasser die Kinder auf die Bühne ein. Mittanzen zu bekannten Kinderliedern wie „Pippi Langstrumpf“, „Biene Maja“ und „Wickie und die starken Männer“ war angesagt, um die Zeit bis zu den Führungen zu verkürzen.

In drei Gruppen erfuhren Kinder und Begleitpersonen dann interessante Geschichten und Wissenswertes zu den Tieren von Gut Aiderbichl und konnten ausgiebig streicheln. So mancher kleine Aiderbichl-Profi freute sich, sein Lieblingstier zu sehen und die, die zuvor noch nie am Hof in Henndorf gewesen waren, machten große Augen – angesichts von Pferden, Kühen, Schweinen, Ziegen, Schafen und den vielen Kleintieren, die ihren Gnadenplatz gefunden haben und so manchen Vertretern alter und kaum bekannter Nutztierrassen, die auch hier auf Aiderbichl leben.

Mit der langsam einfallenden Dämmerung fanden Kinder und Begleiter sich wieder in der Halle ein – zum Höhepunkt der Veranstaltung, der Bescherung. Ein klein wenig Geduld war jedoch noch angesagt: Nach der Vorstellung der UnterstützerInnen durch Katy Karrenbauer zeigten Emily und Selina der Gruppe Streetdancer Salzburg bei einer Hiphop-Tanzeinlage zu „All I want for Christmas“ ihr Können.

Dann der große Moment, bei dem die Weihnachtsengerl Lilly und Theresa der „Flachgauer Bäuerinnen“ behilflich waren: Für jedes Kind lag ein Packerl unter dem Weihnachtsbaum in der großen Scheune. Die Weihnachtsgeschenke waren von Gut Aiderbichl, den Sozialen Salzburgern, dem Verlag EDITION ROESNER und der Autorin Bernadette Nemeth zur Verfügung gestellt worden.

Fotos: Ulli Bruckmüller

Auch an anwesende Mütter und Großmütter wurde gedacht: Sie erhielten Gutscheine für kosmetische Gesichtsbehandlungen von Sabine Koch, scheXund (Henndorf).

Und damit der Nachmittag unvergesslich bleibt, stellt Fotografin Ulli Bruckmüller den Kindern und ihren Familien die Fotos, die während der Veranstaltung entstanden sind, auf ihrer Website zur freien Verfügung.

„Ein schöner Tag für die Kinder, Gemeinschaft und leuchtende Augen. Mehr wollen wir nicht.“ dieser Wunsch von Initiator Bernhard Schwendemann ist mehr als in Erfüllung gegangen.

Wie kam es zur Kinderweihnacht auf Gut Aiderbichl?

Die Idee entstand in der Vorweihnachtszeit 2017: In den Sozialen Medien boomten Aufrufe und Angebote von Tierbesitzern: „Verschenke Zeit mit meinem Tier“. „Warum nur mit einem Tier?“ fragte sich Bernhard Schwendemann und motivierte die Stallgemeinschaft des Weberguts in Seekirchen, mit ihren Pferden einen Tag für Kinder auf dem Hof anzubieten. Zehn Kinder sollten die Möglichkeit erhalten, einen Tag mit den Pferden zu verbringen. Putzen, reiten, Kutschen-Fahren usw. Im Endeffekt hatten siebzehn Kinder einen traumhaften Tag, von dem sie noch lange schwärmten. 2018 fand der Event aufgrund vieler Anfragen und der eingeschränkten Kapazität am Webergut nicht statt.

Für 2019 konnte Bernhard Schwendemann Gut Aiderbichl als Partner gewinnen. „Wir die wir hier zusammenhelfen, haben es gut. Wir sind privilegiert. Es geht mir darum, mit einfachen Mitteln jenen etwas davon zu geben, denen es nicht so gut geht.“ beschreibt Bernhard Schwendemann seine Motivation für die „Traumhafte Kinderweihnacht“. TV-Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin Katy Karrenbauer ergänzt: „Wir wollen etwas tun für alle, die wenig oder nichts haben.“ Auch ihr Leben ist geprägt von sozialem Engagement u.a. für Obdachlose und Streetkids in Berlin. Darüber hinaus ist sie persönlich mit dem Gründer von Gut Aiderbichl, Michael Aufhauser bekannt und identifiziert sich mit dessen Ideen rund um den aktiven Tierschutz. So war es nicht überraschend, dass sie sofort bereit war, von Berlin in den Salzburger Flachgau zu kommen.

Auch alle anderen aus dem beruflichen und regionalen Umfeld Schwendemanns, die zum Gelingen der Kinderweihnacht beigetragen haben, haben sich von diesem Engagement anstecken lassen. Schön wäre es, wenn sich weitere UnterstützerInnen finden. Einige der Kinder freuen sich sicher heute bereits auf eine Fortsetzung 2020 …

Die UnterstützerInnen, ohne die die „Traumhafte Kinderweihnacht“ nicht möglich wäre:

* Gut Aiderbichl & MitarbeiterInnen

* Die Sozialen Salzburger / Weihnachtsgeschenke
* Streetdancer Salzburg / Tanzeinlage

* Ulli Bruckmüller – Fotografin / stellt alle Bilder kostenlos zur Verfügung
* Katy Karrenbauer – Schauspielerin, TV-Moderatorin, Autorin, Sängerin / führte durch den Nachmittag und sorgte für gute Stimmung
* Sabine Koch – Ernährungstherapeutin, Kosmetikstudio ScheXund / verschenkt Gutscheine für die Mütter

* Maximilian und Julia Nagele, Sonja Wörndle – Verein Hoffnung für Kinder
* Bernadette Nemeth – Autorin / stellt Bücher zur Verfügung

* Laura Rösner – Verlagsleitung EDITION ROESNER / stellt Bücher zur Verfügung
* Tobi Strasser – Musiker / sorgt für die stimmungsvolle musikalische Untermalung und viel Spaß auf der Bühne
* Christina Wallner – Flachgauer Bäuerinnen / Kekse und Kuchen

* Gabriele Krisch – pfad:finder Projektmanagement / Pressearbeit

* salzi.tv/Innviertel Aktuell – TV Bericht für eine bleibende Erinneung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.